Ökologische Wohnanlage am Greifswalder Bodden

In der kleinen Ortschaft Leist, vor den Toren der Hansestadt Greifswald, haben wir unsere Idee vom ganzheitlich ökologischen Konzept einer Wohnanlage realisiert.

Derzeit werden drei Doppelhäuser von sechs Mietparteien bewohnt.

Die Häuser werden durch ein Blockheizkraftwerk, in welchem ein "Dachs" arbeitet, mit warmen Wasser und Energie versorgt.

 

Damit schonen wir wertvolle Energieressourcen denn bei der Erzeugung von Strom in Großkraftwerken geht die freiwerdende Wärme verloren. Heizwärme muß erneut in jedem Gebäude durch eine Heizung erzeugt werden. Der Dachs wandelt bis zu 100% der eingesetzten Primärenergie in Strom und Wärme um. Die Wärme wird direkt zum Heizen der Gebäude genutzt

Besonderen Wert legen wir auf die naturnahe Bepflanzung mit einheimischen Pflanzen.
Renaturierte Naturwiesenbereiche wechseln sich ab mit Ruheräumen begrenzt durch
Vogelschutz-Schmetterlingshecken, essbarem Urobst und natürlich kleineren
Hausgärten.
Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf die Renaturierung, unter Naturschutz
stehender, heimischer Pflanzen.